• Die Bürstenmassage gehört zu den naturheilkundlichen Behandlungen und kann als Selbstmassage durchgeführt werden. Ziel ist die intensive Stimulation der Haut durch weiche Borsten oder Schwämme.

     

    Für einen gesunden Lymphfluss ist es erforderlich, die Massage mit der Trockenbürste bei geringem Druck immer von unten nach oben auszuführen. Man beginnt am rechten Fuß und arbeitet sich von dort in kreisenden Bewegungen die Beine nach oben.


  • Es ist offenbar nicht immer allen ganz klar, was eine richtige Massage-Etikette ausmacht.

    Manchmal bekomme ich einige Fragen von Kunden mit angezeigter Telefonnummer, die Sie sich vielleicht schämen, diese direkt an mich zu stellen.

    Egal, ob Sie regelmäßig Massagen genießen oder auch nicht, da gibt bestimmt es einige Fragen, die Sie haben und bei denen man sich nicht unbedingt  wohlfühlt.

    Daher habe ich einige solcher Fragen  mal gesammelt und auch aufgeschrieben und ich beantworte sie auch gleich selbst.


  • Schnell mal in der Mittagspause den schmerzenden Rücken entlasten, mal zwischendurch dem Körper etwas Gutes tun, das ist durchaus durch eine sogenannte Massage to go möglich.


    Für viele Menschen mit verspannten Muskeln und vor allem für die, die keine Zeit für eine lange Massage haben und letztendlich für alle, die sich eine wohltuende Massage zwischendurch gönnen möchten, biete ich Sie die soeben genannten Massage to go an.